Individuelle Schulungen

Je nach Kenntnisstand der Teilnehmer oder nach Anforderung des Berufsbildes können Ausbildungsmodule angepasst oder speziell angeboten werden. Die Inhalte und die Dauer des jeweiligen Moduls werden in Absprache festgelegt.


Beispiele für individuelle Ausbildungsmodule:

  • Grundausbildung Metall für Nicht-Metallberufe
  • Handfertigkeiten und manuelle Metallbearbeitung
  • konventionelles Drehen & Fräsen (Grundlagen / Vertiefung)
  • Praxis Metallbearbeitung für kaufmännische Berufe
  • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Teil 1 für Verfahrensmechaniker Kunststoff & Kautschuktechnik
  • Unterstützende Prüfungsvorbereitung Teil 1 für Gießereimechaniker
  • uvm.


Dauer: nach Vereinbarung