Management der Bewerbungen


Der Aufbau eines Bewerberpools erzeugt eine Win-Win-Situation bei Unternehmen und Bewerbern gleichermaßen. Durch den gemeinsamen Bewerberpool von BANG Hochstift e.V und seinen Mitgliedsunternehmen haben die Bewerber die Möglichkeit, mit einer Bewerbung viele Unternehmen zu erreichen. Gleichzeitig profitieren die Unternehmen von einer insgesamt größeren Anzahl an Bewerbungen.


Zum Berufseignungstest werden alle Bewerber von BANG Hochstift e.V. und seinen Mitgliedsbetrieben eingeladen. Unabhängig von den Schulzeugnissen und Vorkenntnissen haben alle Bewerber so die Möglichkeit zu beweisen, dass sie die geeigneten Kandidaten für eine Ausbildung in den angebotenen Berufsbildern sind.


Bei der Bewerbervorauswahl erhalten die Betriebe passende Bewerbervorschläge aus dem gemeinsamen Bewerberpool. Die spezifischen Anforderungen an einen Bewerber teilt jedes Unternehmen zuvor in einem Anforderungsprofil mit.


Die Begleitung von Vorstellungsgesprächen erfolgt auf Wunsch der Unternehmen. Eine zweite Meinung und ein gemeinsames Resümee sind oft hilfreich, um die richtige Entscheidung für einen Bewerber zu treffen.


Das Probearbeiten im Trainingszentrum ist eine Möglichkeit, die Entscheidung für einen Bewerber abzusichern. Nach Abschluss einiger Übungsaufgaben gibt der Ausbilder ein Feedback an das Unternehmen.