Der Verein BANG Hochstift e.V.

Der Hintergrund für die Gründung des Vereins im Jahr 2004 waren die stetig steigenden Anforderungen an die Unternehmen bei der betrieblichen Ausbildung.

Eigene Fachkräfte auszubilden bedeutet für die Unternehmen nicht nur unabhängiger vom regionalen Fachkräfteangebot zu sein, sondern mittlerweile auch einen strategischen Wettbewerbsvorteil.

Es wurde mit BANG Hochstift e.V. eine Struktur geschaffen, die es den Unternehmen ermöglicht, weiterhin qualitativ hochwertig und dabei kosteneffizient auszubilden.

Durch die gemeinsam genutzten Ressourcen, wie zum Beispiel das vereinseigene Trainingszentrum, können der betriebliche Aufwand sowie die Kosten für die Ausbildung erheblich begrenzt werden.

Der Zweck des Vereins ist es:

  • die Attraktivität der Metallberufe zu steigern
  • die betriebliche Ausbildung zu fördern, zu unterstützen und zu entlasten und
  • sich für eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung in der Region einzusetzen


Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.